Aufbau zur Technikanalyse im Kunstturnen

Roman Boxberger

mobile sportliche
Leistungsdiagnostik
tel:
mobil:
mail:
03302 . 60 74 39
0176 . 22 73 38 09
r.boxberger@msld.de

Technik- und Bewegungsanalyse

Neben der Selbst- und Fremdbeobachtung, die als gewissermaßen elementare Formen des Informationsflusses gelten, stellt die Biomechanik verschiedene Objektivierungsverfahren zur Verfügung, die überhaupt erst den erforderlichen Genauigkeitsgrad der Rückinformationen zulassen.
Eines der Objektivierungsverfahren ist die Kinemetrie. Sie liefert Daten über die Lage und Geschwindigkeit der Körpersegmente. Ein Hauptaufgabenkomplex ist die Darstellung von wesentlichen Parametern der Bewegung und ihren Beziehungen (Strukturaspekt). Das kann mit diesem Objektivierungsverfahren realisiert werden.

Im Einzelnen gibt es folgende Möglichkeiten:


Diese Analysen finden direkt am Trainingsort statt und werden mittels einer oder zwei Videokameras und eines Laptops mit einer Bewegungsanalysesoftware realisiert.

www.dreipass.de/sportskinematics
Die Sport Kinematik ist eine quantitative Analyse der Profisportler. Es werden 3D-Animationen von verschieden Sportarten dargestellt:
  • Leichtathletik
  • Kunstturnen
  • Eisschnelllauf
  • Gewichtheben
  • Wasserspringen
Diese Animationen gibt es auch als APP im ANDROID PLAY STORE (Sports Kinematics)
© 2012 msld | Impressum