Britta Steffen beim Laktattest im Wettkampf

Roman Boxberger

mobile sportliche
Leistungsdiagnostik
tel:
mobil:
mail:
03302 . 60 74 39
0176 . 22 73 38 09
r.boxberger@msld.de

Laktatmessung

Wenn Sie trotz eines intensiven Trainings keine Leistungssteigerung erreichen können, dann sollten sie einen Laktattest (Stufentest oder Feld) auf einem Ergometer oder Tartanbahn durchführen lassen.
Es erfolgt nach dem Test eine computergestützte Auswertung und mit den Ergebnissen werden dann die optimalen Trainingsbereiche ermittelt. Optional können Trainingspläne, mit Einbindung der Messergebnisse, erstellt werden.

Beispielauswertung
   


Die Laktamessung und Herzfrequenzmessung zur Bestimmung der Ausdauerleistung ist für folgende Sportarten sehr geeignet:

  • Ballsportarten (Leichtathletikbahn oder Fahrradergometer)
  • Laufsportarten (Leichtathletikbahn oder Laufband)
  • Kampfsportarten (Fahrradergometer oder im Kampf)
  • Triathlon (Fahrradergometer, Laufband oder Leichtathletikbahn und Schwimmbecken)
  • Rudern (Ruderergometer)
  • Radsport (Fahrradergometer)
  • Schwimmen (Schwimmbecken)

Auch bei Bedarf für weitere Sportarten möglich.

Der Fahrradergometer wird zu den Messungen mitgebracht. Es wird empfohlen das eigene Rennrad zu verwenden, da hier bereits die optimale Sitzposition eingestellt ist. Wenn ein Laufband vor Ort vorhanden ist, können die Tests auch auf diesem durchgeführt werden. Ansonsten stehen die Laufbänder im Fitnesstudio "New-Evolution" für Laktattests zur Verfügung. Auch Ruderergometer stehen in diesem Studio für einen Test bereit.
© 2014 msld | Impressum